Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.10.1985 - 

IBM Deutschland:

CAD beim Druckerbau

Die Integration ihrer CAD-Anwendungsprogramme CADAM und AEDS will IBM am Beispiel eines Hammerwerkes für einen Stahlbanddrucker IBM 4245 zeigen.

Der Zusammenbau des Druckerwerkes aus Einzelteilen der eigenen Produktion soll eine bereichsübergreifende ClM-Lösung vom Design bis zum Übergang zur Fertigung verdeutlichen. Die rechnerunterstützten Entwicklungsschritte Grobentwurf und Design, Strukturanalyse mit Hilfe der Methode der finiten Elemente, Konstruktion mit Gebrauch der Normteilen, NC-Teileprogrammierung sowie Stücklistenerstellung stehen dabei im Mittelpunkt.

Information: IBM Deutschland, Postfach 80 08 80, 7000 Stuttgart 80, Tel. 07 11/38 40 Halle 24, Stand C16/D17