Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.10.1990 - 

Control Data GmbH:

CAD/CAM mit dem Lamborghini Diablo

Der Mainframer Control Data, Frankfurt, stellt auf acht Cyber 910 3D-Graphic-Workstations Kundenlösungen aus dem Bereich CAD/CAM vor. Schwerpunkt der Demonstrationen ist die Konstruktion in der Automobilindustrie und im Maschinenbau.

Anhand von Beispielen aus der Automobilindustrie demonstriert das Unternehmen das durchgängige Konzept ICEM (Integrated Computer Aided Engeneering and Manufacturing). Im Bereich Automobilbau sind die wesentlichen Phasen der Fahrzeugentwicklung zu sehen.

Inhalt der Demonstration ist die Anwendung des Konzeptes beim Styling, bei der 3D-Konstruktion, Simulation und der Fertigungsvorbereitung. Im Maschinenbau zeigt Control Data kundenspezifische Lösungen mit den Schwerpunkten 2D-Konstruktion, NC-Werkzeugkonstruktion, Fertigungsvorbereitung/ECAD sowie Robotersimulation.

Als Fileserver für die vorgestellten und eingesetzten Workstations dient ein Unix-Rechner der Control-Data-Serie 4000. Auf dem Gerät laufen unter der grafischen Benutzeroberfläche EZ-View das Softwarepaket Framemaker zur technischen Dokumentation und die Konstruktionsdatenverwaltung EDL. Wie ein mit CAD/CAM gefertigtes Produkt schließlich aussieht, sehen die Autofreunde unter den Messebesuchern am Beispiel eines ausgestellten Lamborghini Diablo.

Informationen: Control Data GmbH, Stresemannallee 30, 6000 Frankfurt 70, Telefon 0 69/6 30 50. Halle 19, Stand C10/D9