Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.10.1992 - 

Konstruktionshilfe für den Maschinenbau

CAD-Software berechnet Kraft in den Gelenken von Getrieben

Ein Softwarepaket zur Berechnung, Optimierung und Fertigungsunterstützung von Kurven- und Gelenkgetrieben im Maschinenbau zeigt die Staedtler Mars GmbH & Co. aus Nürnberg. Das Paket "Optimus Motus" von Nolte NC-Kurventechnik arbeitet interaktiv und ist laut Hersteller vom jeweils eingesetzten CAD-Programm unabhängig.

Optimus Motus eignet sich zur Berechnung von Kurvenscheibeng, Zylinderkurven, NC-Aufbereitung von Kurvenbahnen, Berechnung von Kräften und Momenten in den Gelenken von Getrieben und zum Datenaustausch mit CAD-Systemen.

Zusammen mit der Heinrich Bürotechnik GmbH , als Vertriebspartner zeigt Staedtler außerdem die CAD-Programme "SIS-CAD-F" für den Werkzeug- und Formenbau, "SIS-CAD-M" für den Sonder- und den allgemeinen Maschinenbau und "SIS-CAD-P" als integriertes Paket für alle Phasen des Produktionsprozesses.

Zu dem neuen System findet am 21. Oktober 1992 um 17.15 Uhr ein Vortrag in der Kongreßhalle mit dem Thema "Parametrische Entwurfs- und Variantenkonstruktion" statt.

Informationen: Staedtler Mars GmbH & Co., Moosäckerstraße 3,

8500 Nürnberg 1, Telefon 0911/308 05 02 Halle 2, Stand C4