Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.11.1988

CADCAM-System zum Stanzen und Biegen

SEEG (CW) - Das neue CAD/CAM-System der Wünsch-Systeme GmbH, Seeg/Allgäu, besteht aus einer Standard-Software für Stanzen und Biegen und dem Siemens-Rechner WS 30. Damit kann die Konstruktion der Stanz- und Biegewerkzeuge, die Bearbeitung auf CNC-Fräs- und Drahterodiermaschinen bis zum Einbau in die Werkzeugwechselplatte gesteuert werden.

Die Unix-Arbeitsplatzrechner werden neben diesen Anwendungen auch für die Stromlaufplanerstellung und die technische Dokumentationserstellung eingesetzt. Das Allgäuer Unternehmen gibt den Einstiegspreis für die Hardware mit 15 000 und für die Software mit 20 000 Mark an.

Informationen: Adolf Wünsch, Systeme für Stanz- und Biegeteile GmbH, 8959 Seeg-Ried 15,

Telefon 0 83 64/890.