Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Für Maschinenbau- und Kfz-Industrie:


13.12.1991 - 

Cadeam-Labor löst Probleme beim Transfer von CAD-Daten

KARLSRUHE (CW) - Der Austausch von Daten zwischen unterschiedlichen CAD-Systemen stellt in der Maschinenbau- und Automobilindustrie ein besonderes Problem dar. Deswegen hat das Cadcam-Labor des Kernforschungszentrums Karlsruhe einen kostenlosen Beratungsdienst ins Leben gerufen, der sich in erster Linie an kleinere und mittlere Unternehmen richtet.

Wie das Forschungsinstitut meldet, haben die Hersteller und Zulieferer oftmals mit Schwierigkeiten zu kämpfen, wenn Daten zwischen zwei unterschiedlichen CAD/CAM-Systemen ausgetauscht werden sollen. Mittlerweile gebe es zwar systemneutrale Austauschformate (IGES, VDAIS, VDAFS), die bereits als DIN-Norm standardisiert wurden. Der Konvertierungsprozeß sei jedoch sehr komplex. Die Karlsruher bieten deswegen in Zusammenarbeit mit dem Verband der Automobilindustrie (VDA) ihre Unterstützung an. Dabei haben die Unternehmen die Möglichkeit, bei allgemeinen Datenaustausch-Problemen, spezifischen Schwierigkeiten beim Datentransfer zwischen zwei Systemen, bei Fragen zur Schnittstellen-Spezifikation sowie zur Leistungsfähigkeit von Interface-Prozessoren das Wissen der Sachkundigen Labormitarbeiter zu nutzen.

Die persönliche Beratung sowie die Bearbeitung schriftlicher Anfragen - bis zu einem Zeitaufwand von vier Stunden - ist kostenlos und kann von jedem Unternehmen, unabhängig von einer Mitgliedschaft im VDA, in Anspruch genommen werden.

Informationen: KfK/Cadcam-Labor, CAD-Schnittstellen-Kompetenzzentrum, Haid-und-Neu-Straße 7, 7500 Karlsruhe 1. Ferner steht montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 15 eine Hotline unter der Telefonnummer 07 21/66 23 40 zur Verfügung.