Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.12.1978 - 

1076 MillimeterSekunde:

Calcomp bringt schnellsten Plotter

DÜSSELDORF (pi) - Den nach eigenen Angaben schnellsten Trommelplotter hat die Calcomp GmbH, Düsseldorf, mit ihrem neuen Modell 1055 vorgestellt.

Das Gerät hat eine maximale Zeichengeschwindigkeit von 1076 Millimeter pro Sekunde - bei einer Auflösung von 0,0125 Millimetern. Der Antrieb erfolgt in beiden Achsen über Gleichstrom-Servomotoren. Die Beschleunigung erreicht 4 g. Die Positioniergenauigkeit bleibt innerhalb von ± 0,1 mm. Es kann mit vier Kugelzeichenminen, Faserzeichenminen oder Tuschezeichenspitzen gearbeitet werden. Die Zeichenbreite beträgt wahlweise 863 mm oder 297 mm. Das Modell 1055 läßt sich sowohl online als auch offline einsetzen.

Calcomp hat außerdem für seinen Trommelplotter 565 ein Nachfolgemodell mit der Typenbezeichnung 1012 auf den Markt gebracht. Der DIN-A3-Plotter ist 355 Millimeter pro Sekunde schnell und erreicht dabei eine Auflösung von 0,05 mm. Das mikroprozessorgesteuerte Gerät verfügt über einen 256 Byte-Ein-/Ausgabespeicher sowie über ein in PROMs abgespeichertes Steuerprogramm für den Datenaustausch zwischen Plotter und Rechner.

Informationen: Calcomp GmbH Werftstr. 37, 4000 Düsseldorf 11, Tel.: 02 11/50 11 93.