Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.1992 - 

Breit gefächertes Spektrum

CAM-Komponenten unterstützen die Einzel- und Serienfertigung

VILLIEGEN-SCHWENNINGEN (pi) - Der Bereich Fertigungsindustrie von Digital Kienzle, Villingen-Schwenningen, demonstriert in München eine Reihe von Konzepten zu den Themen PPS Engineering, CAM und Qualitätssicherung.

Für den Bereich PPS zeigt das Unternehmen das Paket "Kifos-UX" für die stücklistenorientierte Einzel- und Kleinserienfertigung sowie "Diaf-UX" für den Einsatz in der arbeitsplanorientierten und einfach strukturierten Fertigung. Außerdem wird das System "Varial Plus PPS" für die Serienfertigung vorgestellt.

Zum Thema Engineering und Design demonstriert Digital-Kienzle das integrierte CAD-System "Pro-CAD" für die Konstruktion im Maschinenbau sowie zur Varianten- und Entwurfskonstruktion unter X-Window und Motif. Außerdem können sich Systec-Besucher über die Technologie-Datenbank "Pro-File" zur Verwaltung technischer Merkmale und zur Dokumentation von Produkten informieren. "Pro-CAM" unterstützt als interaktives NC-Programmiersystem die Technologien Bohren, Fräsen, Drehen, Nibeln, Stanzen und die Schneidverfahren Lasern sowie Brennen.

Als CAM-Komponenten stehen die Produkte "Strato" zur Werkstattsteuerung, "BDV-UX" zur Betriebsdatenverarbeitung und Programme zur Erfassung von Personal-, Betriebs- und Qualitätsdaten im Mittelpunkt. Als kommerzielle Anwendungen sind die Produkte "KI-Office-UX" für die Büroautomation, "Carat-UX" für integrierte kommerzielle Anwendungen ohne Datenbankintegration und "Granat" auf Basis einer relationalen Datenbank zu sehen.