Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.09.1984

Cambridge-Lisp auf Sage Mikrocomputer

21.09.1984

PRIEN (pi) - Das ursprünglich für IBM-Großrechner entwickelte Lisp der Universität Cambridge wurde von der Sage Computer Technologie, Reno/USA, auf ihren Mikrocomputer übertragen.

Eine Implementierung einschließlich des notwendigen Rechners mit Motorola-68000-Prozessor 512 KB Hauptspeicher, 1,6 MB Diskettenkapazität, Terminal und Drucker wird von der mm-Computer GmbH Prien, für knapp 20 000 Mark angeboten.

Der Lisp-Interpreter läuft unter dem Betriebssystem Tripos. Zusätzlich bietet die deutsche Vertriebsgesellschaft das mathematische Paket "Reduce" an.

Informationen: mm-Computer GmbH Hallwanger Straße 59, 8210 Prien, Telefon: 0 80 51/30 74.