Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.05.2015 - 

Leader Mobile Enterprise Solutions

Cancom erhält Auszeichnung der Experton Group

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Das Consulting-Unternehmen aus Ismaning hat in seinem Mobile Enterprise Vendor Benchmark für 2015 das Münchener Sytemhaus als Leader klassifiziert. Dafür musste das Angebot für Produkte und Service im Bereich Enterprise Mobility ebenso stimmen wie eine prägnante Markt- und Wettbewerbsposition.

Die Experton Group AG, als Research-, Advisory- und Consulting-Haus im deutschsprachigen Raum bekannt, hat im Rahmen ihres Mobile Enterprise Vendor Benchmarks 2015 führende Softwareanbieter und IT-Dienstleister ausgezeichnet. Demnach gehört Cancom zu den Unternehmen, die über ein vielseitiges, hoch attraktives Produkt- und Serviceportfolio im Bereich Enterprise Mobility sowie eine ausgeprägt starke Markt- und Wettbewerbsposition verfügen.

Wenn es um die sinnvolle Integration von Smartphone und Tablets in die Unternehmens-IT geht, steht Komplettanbieter Cancom mit seiner Mobility Architektur ganz vorne auf der Liste der Experton Group.
Wenn es um die sinnvolle Integration von Smartphone und Tablets in die Unternehmens-IT geht, steht Komplettanbieter Cancom mit seiner Mobility Architektur ganz vorne auf der Liste der Experton Group.
Foto: Cancom

Für Cancom stellen Smartphones oder Tablets mit ihren verschiedenen Betriebssystemen und Apps ohne eine effiziente Integration in der Unternehmens-IT nur einen Kostentreiber ohne wirklichen Mehrwert bis hin zum Sicherheitsrisiko dar. Der mobile Zugriff auf die Unternehmensdaten fördere auf der einen Seite die Flexibilität, Mobilität und Produktivität der Mitarbeiter und Prozesse, erklärt Cancom, andererseits würden damit auch die Anforderungen an Bereitstellung, Management und Sicherheit der Unternehmens-IT wachsen.

Dafür entwickelte Cancom die Mobility Architektur: standardisiert, sicher und modular. Zudem stellt der Dienstleister ein komplettes Portfolio für Analyse, Planung, Bau und Betrieb dieser Architekturen zur Verfügung. Das Systemhaus kann somit als Komplettanbieter im Bereich Mobile Enterprise alles aus einer Hand und Workplace Solutions betriebssystemunabhängig über alle Endgeräte hinweg anbieten.

"Mobilität beeinflusst die Art, wie wir heute arbeiten und kommunizieren, maßgeblich. Sie ist damit ein wesentlicher Treiber für den Cloud Way of Computing. Wir bei Cancom nutzen heute schon den Workplace of the future, wir kommunizieren und arbeiten miteinander effizient, sicher und einheitlich aus einer Private Cloud, egal ob mit Notebook, Tablet oder Smartphone. Das bedeutet, wir verfügen zum einen über die Erfahrung als Cloud Transformation Partner für unsere Kunden. Zum anderen haben wir im Rahmen unseres umfangreichen Cancom BusinessCloud Portfolios mit unserer Private Desktop Cloud Lösung Cancom AHP Private Cloud ein eigenes Werkzeug für Managed Workplace Services", erklärt Rudolf Hotter, COO der Cancom SE. (KEW)

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!