Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Viertgrößtes Systemhaus wird noch größer


10.12.2007 - 

Cancom kauft NSG - ganz

In Absprache mit der Siemens IT Solutions hat heute der Vorstand der Cancom IT Systeme AG beschlossen, noch im Jahre 2007 die restlichen 24,9 Prozent der NSG zu übernehmen. Der Kaufpreis beträgt 2,35 Millionen Euro und die Übernahme benötigt noch die Zustimmung des Aufsichtsrates.

Bereits am 1. Juli 2006 erwarb die Cancom IT Systeme AG, Deutschland viertgrößtes Systemhaus, 75,1 Prozent der NSG Netzwerk-Service GmbH (NSG) zusammen mit einer Call-Option zum Kauf der restlichen Anteile, die von der Siemens AG gehalten wurden.

Zwischenzeitlich wurde die NSG in Cancom NSG GmbH umfirmiert und ist deutschlandweit als Dienstleister in den Bereichen Beschaffung, Service und Wartung von ITK-Infrastrukturen tätig. Im Jahr 2007 wird Cancom NSG voraussichtlich ein Umsatz von 52,1 Millionen Euro erreichen.

Mit der vollständigen Übernahme der NSG möchte Cancom das eigene Dienstleistungsgeschäfts stärken, das derzeit etwa 70 Prozent zum Rohertrag der Gruppe beiträgt.

Dr. Ronald Wiltscheck