Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.08.2014 - 

Systemhaus-Award 2014

Cancom, Sysback und Prodatec sind die Besten

Joachim Hackmann ist Principal Consultant bei Pierre Audin Consulting (PAC) in München. Vorher war er viele Jahre lang als leitender Redakteur und Chefreporter bei der COMPUTERWOCHE tätig.
Cancom, Sysback und Prodatec haben von ihren Kunden die besten Projektbeurteilungen bekommen und sind damit die besten Systemhäuser 2014. Raber & Märcker ist Aufsteiger des Jahres. Netgo wurde als Newcomer 2014 ausgezeichnet.

In Zeiten des Umbruchs können sich die Systemhäuser auf ihre Kunden verlassen. Mögen Trends wie Cloud Computing, Digitalisierung, Industrie 4.0 und Mobility die Geschäftsmodelle der IT-Dienstleister auch vor neuen Herausforderungen stellen, ihr wichtigstes Kapital, die Beziehung zu den Kunden, ist intakt und vermutlich auch so fest, dass sie auch unruhige Zeiten überdauern wird.

Diese Schlussfolgerung liegt nahe, wenn man die Ergebnisse einer Umfrage unter Systemhauskunden betrachtet, an der sich knapp 2800 Personen beteiligt haben. Sie haben insgesamt 4734 Projekte mit Systemhäusern bewertet und über alle Vorhaben hinweg die Durchschnittsnote 1,8 (im Schulnotensystem von eins bis sechs) vergeben.

Im Video: Highlights vom Systemhauskongress „Chancen 2015“

Gruppenbild: Die Vertreter der jeweils drei besten Systemhäuser in den drei Umsatz kategorien nach der Auszeichnung auf dem Systemhauskongress "Chancen 2015" am 27. August 2014 in Düsseldorf.
Gruppenbild: Die Vertreter der jeweils drei besten Systemhäuser in den drei Umsatz kategorien nach der Auszeichnung auf dem Systemhauskongress "Chancen 2015" am 27. August 2014 in Düsseldorf.
»

Die Award-Kategorien

Um eine faire Grundlage für die Award-Verleihung zu gewährleisten, werden die Ergebnisse der Umfrage in drei Umsatzklassen ausgewertet. Als Klassifizierungsmerkmal gilt der Jahresumsatz, den die Systemhäuser 2013 in Deutschland erwirtschaftet haben. Die Systemhäuser werden folgenden Umsatzklassen zugeordnet: - Kleine Anbieter mit einem Jahresumsatz bis zu 50 Millionen Euro. - ? Mittelständische Systemhäuser mit Einnahmen von 50 bis 250 Millionen Euro per annum. - ? Große Dienstleister mit mehr als 250 Millionen Euro Jahresumsatz.

Überdurchschnittlich gut haben die Systemhäuser Cancom, Sysback und Prodatec abgeschnitten. Sie konnten jeweils in ihren Umsatzkategorien (große, mittelgroße und kleine Systemhäuser) die besten Bewertungen durch ihre Kunden eingeheimsen.

Im Video: Systemhauskongress „Chancen 2015“ - Gewinner im Interview

Ausgezeichnete Leistungen lieferten zudem Raber & Märcker und Netgo ab. Ihnen gebührt die Auszeichnung als Aufsteiger des Jahres sowie Newcomer des Jahres.

Auf den folgenden Seiten stellen wir ihnen drei Erstplatzierten in den jeweiligen Umsatzkategorien genauer vor.