Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.08.1990 - 

Systemsoftware-Anbieter stehen Gewehr bei Fuß

Candle und BMC haben schon Produkte für das neue CICS

MÜNCHEN (cw) - Noch ist das neue Release der IBM-Software CICS nicht auf den Markt, da beeilen sich schon die Anbieter systemnaher Software, ihre Unterstützung für die künftig aktuellste Version des TP-Monitors anzukündigen. Konkrete Aussagen machten bereits die Candle Corp., Santa Monica/Kalifornien, sowie die BMC Software Inc., Sugar Land/Texas.

Wie die Kalifornier mitteilen, nutzt ihr Performance-Monitor "Omegamon für CICS/ESA Version 100" die Eigenschaften und Möglichkeiten von CICS/ESA 3.1.1, obgleich die neue Ausführung des IBM-Produkts eine "gegenüber vorherigen Versionen erheblich abweichende Architektur" aufweist. Laut Anbieter wird die Candle-Software "parallel zur Auslieferung durch die IBM verfügbar sein".

Auch die Texaner wollen bereits "am selben Tag, an dem IBM die neue Version verfügbar macht", mit passenden Ausführungen ihrer Produkte "3270 Superoptimizer/CICS" und "3270 Optimizer/CICS" aufwarten. Die texanische Softwareschmiede hatte als Teilnehmer am Betatest-Programm des Mainframe-Marktführers Gelegenheit, ihre Softwarekomponenten auf das neue CICS-Release abzustimmen.