Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.04.1988 - 

Computer-Automation-Patent bleibt umstritten:

Canon erwirbt Mikrokanal -Rechte

IRVINE (IDG) - Der japaniche Hersteller Canon hat von der kalifornischen Computer Automation eine Lizenz zum Nachbau der Mikrokanalarchitektur erworben. Computer Automation ist neben IBM das einzige Unternehmen, das Patente auf Bestandteile der Mikrokanalarchitektur besitzt.

Wie ein Computer-Automation-Sprecher bekanntgab, hat neben Canon auch ein Hersteller aus Taiwan die Mikrokanal-Lizenz gekauft. Die übrigen Hersteller von PS/2-Clones und Add-on-Boards haben sich jedoch bisher geweigert, den Forderungen der Computer Automation nachzugeben und Lizenzgebühren zu zahlen. Zum einen bezweifeln sie die Gültigkeit des Computer-Automation-Patentes, zum anderen besteht große Unsicherheit über die Haltung der IBM zu dieser Frage. Nach der Ansicht von US-Branchenkennern muß Big Blue erst einmal eindeutig ihre eigene Lizenzpolitik klären. Dann werden sich weitere Hersteller finden, die bei Computer Automation unterzeichnen.