Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.04.1987

Canon-Laserdrucker made in USA wird es ab dem kommenden Sommer geben. Das japanische Unternehmen, OEM-Marktführer bei den kompakten Seitendruckern, eröffnet im Juni in Newport NewsVirginia eine Montagestraße für bis zu 10 000 Geräte Monatsausstoß. Da da

Canon-Laserdrucker made in USA wird es ab dem kommenden Sommer geben. Das japanische Unternehmen, OEM-Marktführer bei den kompakten Seitendruckern, eröffnet im Juni in Newport News/Virginia eine Montagestraße für bis zu 10 000 Geräte Monatsausstoß. Da das Werk mit einer 100köpfigen Belegschaft auskommt, spielen die höheren Personalkosten in den Vereinigten Staaten für die Canon Inc. keine entscheidende Rolle; dafür lassen sich die bei den Japanern drohenden Strafzölle umgehen.