Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.04.2008

Canon leidet im 1. Quartal unter starken Yen

TOKIO (Dow Jones)--Der Elektronikkonzern Canon Inc. hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Gewinnrückgang um 19% erlitten. Wie das Unternehmen mit Sitz in Tokio mitteilte, hat der starke Yen den Verkaufserlösen im Ausland gedrückt und zu einem Nettoquartalsgewinn von 106,64 (131,25) Mrd JPY geführt. Die Verkaufserlöse fielen dabei um 3,1% auf 1,008 Bill JPY, der operative Gewinn ging um 18% auf 170,83 Bill JPY zurück.

TOKIO (Dow Jones)--Der Elektronikkonzern Canon Inc. hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Gewinnrückgang um 19% erlitten. Wie das Unternehmen mit Sitz in Tokio mitteilte, hat der starke Yen den Verkaufserlösen im Ausland gedrückt und zu einem Nettoquartalsgewinn von 106,64 (131,25) Mrd JPY geführt. Die Verkaufserlöse fielen dabei um 3,1% auf 1,008 Bill JPY, der operative Gewinn ging um 18% auf 170,83 Bill JPY zurück.

Für das laufende Geschäftsjahr (per 31.12.) erwartet das Unternehmen weiter ein Gewinnwachstum, hat die Prognose allerdings leicht gesenkt. Die Prognose für den operativen Gewinn wurde auf 770 Mrd JPY von zuvor 800 Mrd JPY revidiert, und auch die Umsatzerwartung wurde auf 4,570 Bill JPY von zuvor 4,720 Bill JPY zurückgenommen.

Webseite: http://www.canon.com DJG/DJN/phf/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.