Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.12.2014 - 

Business Imaging Group

Canon stellt Führungsriege neu auf

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.
Kurz vor Jahresende besetzt Canon wichtige Sales- und Marketing-Positionen neu. Von den Veränderungen ist hauptsächlich die Business Imaging Group betroffen.

Bereits vor zwei Wochen sickerte bereits durch, dass Ex-Samsung- und Also-MPS-Manager Jürgen Krüger bei Canon anheuern wird (ChannelPartner berichtete). Nun hat der Imaging-Konzern weitere Umbesetzungen bei der Business Imaging Group bekannt gegeben.

Seit Monatsanfang ist Jürgen Krüger nun Channel Director Indirect Sales bei Canon.
Seit Monatsanfang ist Jürgen Krüger nun Channel Director Indirect Sales bei Canon.
Foto: Canon

Während Krüger sich um den indirekten Vertrieb kümmern wird, soll Raik Spänkuch als Channel Director Direct Sales den Direktvertrieb übernehmen. Davor war er als Business Unit Director für Canon Business Services verantwortlich. Spänkuch kommt ursprünglich von der 2009 von Canon übernommenen Océ und hat damit über 23 Jahren Betriebszugehörigkeit vorzuweisen. Er löst Tuncay Sandikci als Vertriebschef für den Direktvertrieb ab, der das Unternehmen verlassen hat.

Kim Majetic wird Business-Service-Chef

Krügers Vorgänger Fabian van Hoegee wird Marketing Director für Business Imaging und Wide Format. Er begann 2001 seinen beruflichen Werdegang bei Canon Europe und war dort zunächst als European Key Account Manager tätig. Anschließend leitete er das europäische Channel Development Team, bevor er 2008 als Vertriebsleiter IT & Office zur Canon Deutschland GmbH kam.

Kim Majetic leitet ab sofort als Business Unit Director die Canon Deutschland Business Services GmbH.
Kim Majetic leitet ab sofort als Business Unit Director die Canon Deutschland Business Services GmbH.
Foto: Canon

Die Service- und Outsourcing-Tochtergesellschaft Canon Business Services GmbH besetzt durch den Wechsel von Raik Spänkuch den Posten des Business Unit Director neu. Kim Majetic wird künftig die Canon-Tochtergesellschaft leiten. Seine Karriere bei Canon startete 1994 bei Canon Denmark. Ab 2002 verantwortete er bei Canon Europe als European Business Transformation Director die europäische Oracle Implementierung. Seit 2006 war er bei Canon Deutschland Marketing Director in der Business Imaging Group - im vergangenen Jahr kam der Geschäftsbereich Wide Format dazu.

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!