Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.01.2004 - 

Neue CLC-Modelle eingeführt

Canon überarbeitet Farbdrucksysteme

KREFELD (pi) - Mit dem "CLC 5100" für hohe und dem "CLC 4000" für mittlere Auflagen führt Canon zwei Farbdrucksysteme als Nachfolgemodelle für den "CLC 5000+" ein.

Der CLC 5100 schafft einen Output von bis zu 51 Seiten pro Minuten, während der CLC 4000 auf 40 Seiten kommt. Beide arbeiten mit einer Auflösung von 800 mal 400 dpi und sind für ein Druckvolumen von maximal 100000 Seiten pro Monat ausgelegt. Zwei Kassetten fassen jeweils 550 Blatt Papier bis zum Format A3, ein weiteres 3500 Seiten. Die Papiere können bis zu 253 Gramm pro Quadratmeter schwer sein. Ein Stacker mit einer Kapazität von 3000 Blatt bietet die Möglichkeit der versetzten Ausgabe. Canon offeriert drei spezifische Controller für Produktions- und Workflow-Anforderungen (ls)