Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.10.1992 - 

Laserdrucker auf 28 x 43 Zentimeter Stellfläche

Canons neuer Drucker für OEMs ist klein und leistungsstark

SAN FRANZISKO (pi) - Canon, Lieferant von Druckern für OEMs wie Hewlett-Pakkard, hat sein neuestes Produkt angekündigt und kann auch schon fünf OEM-Verträge vorweisen: Hauptmerkmale der Druckmaschine sind eine kleine Stellfläche, hohe Auflösung und eine moderate Preisgestaltung.

Der Platzbedarf des "LBP-BX" entspricht mit 28 x 43 Zentimeter in etwa dem DIN-A3-Format. Die Standardauflösung beträgt 600 dpi, wobei Canon darauf verweist, daß diese Qualität von den OEMs durch Nutzung spezieller Techniken noch erheblich verbessert werden könne.

In der Tat bietet etwa die Birmy Graphics Corp. in ihrem "Powerimage" eine maximale Auflösung von 1200 x 1200 dpi. Die Newgen Systems Corp., ein weiterer Canon-OEM, kann immerhin auf 800 x 800 dpi verweisen. Neben diesen beiden listet Canon auch Calcomp, QMS und die Xante Corp. als Anbieter ihrer Druckmaschine auf.

Der LBP-BX druckt acht DIN-A4-Seiten pro Minute (DIN-A3-Format 4,5 Seiten/min.) und kann maximal 850 Blatt Papier in einer Papierzuführung fassen, können gleichzeitig drei Formate in verschiedenen Schächten bedient werden.

Die Preise reichen von rund 4000 Dollar für Calcomps Postscript-kompatible Version "CCL 600" über knapp 4500 beziehungsweise 5500 Dollar für die beiden Newgen-Modelle "TurboPS/440" (Auflösung 400 dpi) sowie "TurboPS/660" (Auflösung 600 dpi) und den QMS-Drucker "860 Print System" für 4600 Dollar bis zu Xantes "Accel-a-Writer"-Angebot für ebenfalls rund 4000 Dollar.