Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.05.1985 - 

Für die Arbeit mit großen Informationsmengen:

Cap Gemini erweitert Editel-Reihe

MÜNCHEN (pi) - Erweitert hat Cap Gemini Deutschland die Editel-Btx-Software-Reihe mit dem Paket "Editel T". Das Produkt wurde speziell für Btx-Teilnehmer entwickelt, die oft große Mengen von Informationen über Btx empfangen, verarbeiten oder verschicken wollen.

Zu den wichtigsten Komponenten des neuesten Softwarepaketes zählt der Anbieter das automatische Logon. Hierbei werden alle zur Erstellung der Verbindung notwendigen Angaben einmal erfaßt. Jeder weitere Verbindungsaufbau erfolgt Herstellerangaben zufolge "auf Knopfdruck". Die gespeicherten Daten seien jederzeit abänderbar.

Im Teilnehmer-Status (online) simuliere die PC-Tastatur eine Btx-Tastatur mit der zusätzlichen Möglichkeit, jede gerade auf dem Btx-Monitor angezeigte Seite auf Diskette oder Festplatte speichern zu können.

Im Anzeige-Status (offline) ließen sich die gespeicherten Seiten entweder einzeln oder mittels einer Schaufenster-Funktion anzeigen. In diesen Fall könne der Benutzer angeben, wie lange jede Seite angezeigt werden soll oder daß die Anzeige der nächsten Seite erst nach Bestätigung einer Taste zu erfolgen habe.

Arbeitet der Benutzer mit einer Mailbox, so besteht die Möglichkeit, die in einem speziellen Btx-Briefkasten abgelegten Mitteilungs- und Antwortseiten einzulesen, auf Diskette oder Platte zu speichern, im zentralen Btx-Rechner zu löschen und auf Wunsch auszudrucken.

Als weitere Funktion von Editel T nennt Cap Gemini das Herausfiltern der Netto-Informationen aus Antwortseiten. Mit Hilfe von Feldbeschreibungsdateien würden die Informationen festgelegt, die aus den Antwortseiten gewonnen werden sollen. Vollautomatisch laufe anschließend ein Programmschritt ab, der die gewünschten Informationen aus den Cept-Antwortseiten herausfiltert und als ASCII-Dateien zur Weiterverarbeitung auf Diskette oder Platte speichert.

Die Voraussetzungen für den Einsatz von Editel T sind ein IBM PC mit Btx-Adapterkarte sowie ein Btx-Monitor.

Informationen: Cap Gemini Deutschland, Geschäftsstelle Düsseldorf, Grafenberger Allee 30, 4000 Düsseldorf 1, Telefon: 02 11/67 50 05