Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.09.2003 - 

Konsolidierung im Servicemarkt

Cap Gemini übernimmt Transiciel

PARIS (CW) - Der Konsolidierungsprozess im europäischen IT-Servicemarkt ist im vollen Gange. Der französische IT-Dienstleister Cap Gemini Ernst & Young möchte seinen Konkurrenten Transiciel aus Boulogne übernehmen.

Entsprechende Zeitungsberichte wurden von beiden Unternehmen bestätigt. Transiciel ist die Nummer fünf im französischen IT-Servicemarkt, nach Cap Gemini, Atos Origin, Steria und Unilog. Der französische IT-Servicemarkt ist geprägt von vielen kleinen und mittelgroßen Unternehmen, die derzeit in Bedrängnis geraten. Der Umsatz von Transiciel belief sich im Jahr 2002 auf 565 Millionen Euro. Gegenüber der Vorjahr bedeutete dies eine Steigerung um zwölf Prozent, die allerdings auf die Übernahme das belgischen IT-Dienstleisters Ariane Group zurückzuführen war. Im ersten Halbjahr 2003 brach der Umsatz dann um 13 Prozent auf 254 Millionen Euro ein. Cap Gemini litt im ersten Quartal 2003 ebenfalls unter schrumpfenden Einnahmen. Nach 1,87 Milliarden Dollar im Vorjahr flossen nur noch 1,55 Milliarden Euro in die Kassen der Franzosen. Im Juli erst hatte das Unternehmen neue Anleihen für 460 Millionen Euro ausgegeben, vermutlich um die bevorstehende Akquisition zu finanzieren. (jha)