Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.01.1997 - 

Überwiegend Geschäftskunden im Visier

Carrier stecken Claims ab

Der Schweizer Carrier Swiss Telecom PTT hat den Südwesten Deutschlands im Visier. Zusammen mit der Badenwerk AG und der Energieversorgung Schwaben AG haben die Alpenländler das Unternehmen Communication Network Services (CNS) gegründet. Kunden hofft CNS in der Wirtschaft, den Kommunen sowie Institutionen mit Daten- und Sprachdiensten zu finden.

Einen Schritt weiter ist man in Nürnberg Erlangen und Fürth. Dort geht die von den lokalen Stadtwerken gegründete Gesellschaft Nefkom in den Pilotbetrieb, in dem 16 Standorte verbunden werden. Ab 1998 ist der kommerzielle Betrieb des SDH-Netzes ins Auge gefaßt. Nefkom wird seinen Kunden neben traditionellen TK-Diensten auch High-speed-Anwendungen anbieten.

Schließlich startet im Herbst das Colt-Netz in München. Sobald sich die Wetterlage bessert, beginnt der Carrier damit, unter den Gehwegen der Isarmetropole 50 Kilometer Glasfaser zu verlegen. Colt ist jedoch nur auf der Suche nach Geschäftskunden und hat mit der Siemens Service GmbH & Co OHG bereits den ersten gefunden. Weitere Stadtnetze will Colt in Hamburg und Berlin errichten.