Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.06.1977 - 

Militärische Nutzung nicht ausgeschlossen:

Carter gegen Cyber-Transfer nach Moskau

WASHINGTON (uk) - Der amerikanische Präsident Jimmy Carter hat sich gegen die Lieferung einer "Cyber 76" der Control Data an die Sowjetunion ausgesprochen: Er befürchtet, daß die ursprünglich zur Verarbeitung von meteorologischen Daten bestellte Anlage in der UdSSR zur Steuerung von Raketen oder für andere militärische Zwecke eingesetzt wird. Carters Sicherheitsberater Zbigniew Brzezinski teilte dies jetzt dem für die Liefergenehmigung zuständigen amerikanischen Handelsministerium mit. Vom Veto-Recht kann Carter nach amerikanischen Gepflogenheiten allerdings erst dann Gebrauch machen, wenn die Handelsbehörde eine positive Entscheidung für den CyberTransfer getroffen hat.