Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1991 - 

Unity GmbH:

CASE-Umgebung mit Accell und Software von Westmount

Eine integrierte Software-Entwicklungsumgebung für den Einsatz unter Unix demonstriert die Unify GmbH aus Baldham. Das Paket besteht aus den Programmen "Accell" von Unify und dem Programmgenerator "ISEE/Accell" von Westmount Technogy.

ISEE/Case arbeitet mit einem Struktogramm-Editor auf Basis einer objektorientierten Programmiermethode. Mit dem Generator von Westmount lassen sich mit Accell erstellte Anwendungen unter Unix direkt aus Entity-Relationship- und Strukturdiagrammen aufbauen. Auf dem Messestand werden Accell und ISEE/Case auf einer Sparcstation von Sun und auf einem 80386er PC gezeigt. Als Benutzeroberfläche dient OSF/Motif. Auf einem anderen Bildschirm auf dem Stand können Messebesucher das System "Accell/CP" sehen.

Es dient als Software-Brücke zwischen DOS und Unix, über die Unix-Applikationen unter der Benutzerführung MS-Windows laufen. +

Informationen: Unify GmbH, Baldhamer Straße 37, 8011 Baldham, Telefon 081 06/339 81, Halle 5, Stand B8