Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.02.2008

Casio steigert dank Mobilfunkgeschäft im 3Q Umsatz und Gewinn

TOKIO (Dow Jones)--Die Casio Computer Co Ltd hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2007/08 einen Nettogewinn- und Umsatzanstieg verzeichnet. Das Nettoergebnis habe in den drei Monaten per Ende Dezember um 8,1% auf 5,4 (5,0) Mrd JPY zugenommen. Es sei vorrangig durch den hohen Umsatz mit Mobiltelefonen getrieben worden, teilte der Tokioter Elektronikkonzern am Freitag mit.

Die Einnahmen legten um 6,1% auf 155,1 (146,3) Mrd JPY zu. Allein der Umsatz des Geschäftsbereichs "Mobile Network Solution", der vor allem den Verkauf von Mobiltelefonen umfasst, sei um 43% auf 45,2 Mrd JPY gestiegen.

In den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahres ging der Nettogewinn allerdings um 36% auf 10,88 Mrd JPY zurück, hieß es von Casio weiter. Dies sei auf Verzögerungen bei der Beschaffung von Mobiltelefonteilen im Laufe des Jahres sowie auf fallende Preise bei TFT-Flachbildschirmen zurückzuführen. Der Umsatz legte im Neunmonatszeitraum leicht um 0,6% auf 449,40 Mrd JPY zu.

Für das Gesamtjahr per 31. März 2008 bestätigte der Elektronikkonzern seinen Gewinnausblick. Demnach soll bei einem Umsatz von 614,30 Mrd JPY ein Nettoergebnis von 17,50 Mrd JPY erreicht werden.

Webseite: http://world.casio.com -Von Ayai Tomisawa, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 297 25 130, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/ncs/bam

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.