Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Progetim


19.10.1990 - 

Castor-3D-Software steht im Mittelpunkt

In den Mittelpunkt seiner Systec-Präsentation, hat der französische Hersteller Progetim das Softwarepaket Castor 3D gestellt.

Das auf VAX und Microvax, HP 9000 sowie Sun-Rechnern ablauffähige Produkt ist für die dreidimensionale Analyse von massiven oder dünnwandigen Bauteilen ausgelegt, wobei es nach der Methode der Randintegral-Gleichungen vorgeht.

Mit Hilfe eines "digitalen Zoo" läßt sich, so der Anbieter, die Randintegral-Methode neuerdings auch mit der Finite-Elemente-Methode kombinieren. Ebenfall neu sei die Möglichkeit zur Optimierung von Konstruktionen aus Laminat-Verbundwerkstoffen.

Progetim ist ein Unternehmensbereich des Centre Technique des Industries Mecaniques (Cetim) mit Sitz in Roissy bei Paris. Der Hersteller unterhält Niederlassungen in Birmingham/England und Mannheim.

Informationen: Bernhard Maar, Kantstraße 8, 6800 Mannheim 1, Telefon: 06 21/41 49 12 Halle 7, Stand E 14