Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.10.1988 - 

Cetim:

Castor-Software soll die Konstruktion erleichtern

28.10.1988

Standardprogramme für Spannungsberechnungen stellte das französische Maschinenbauzentrum Cetim (Centre Technique des Industries Mecanique) vor. Mit Hilfe der Programme läßt sich nach Herstellerangaben das Verhalten im Einsatz befindlicher mechanischer Komponenten voraussagen.

Das Programm Castor PC2D beispielsweise eignet sich zur zweidimensionalen Spannungsanalyse und ist für den Einsatz auf PCs in Konstruktionsbüros konzipiert. Über eine spezielle Schnittstelle ermöglicht es den Datenaustausch mit anderen CAD-Programmen. Zur Formgebung von Bauteilen hat das Unternehmen die Software Castor Optima entwickelt, die komplette CAD-Konstruktionen automatisch übernimmt und mit Hilfe von integrierten Ausgleichskurven die Konstruktionsform optimiert. Ein spezielles Programmodul mit der Bezeichnung Castor 3D enthält einen Algorithmus zur Bearbeitung dreidimensionaler Konstruktionen.