Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.05.2008

CBS Corp kauft Webseitenbetreiber CNET für 1,8 Mrd USD

NEW YORK (Dow Jones)--Der Medienkonzern CBS Corp kauft das Internetunternehmen CNET Networks Inc. Beide Parteien haben sich auf einen Kaufpreis von 1,8 Mrd USD oder 11,50 USD je Aktie geeinigt, wie die in New York ansässige CBS am Donnerstag mitteilte. Die Aktie von CNET steigt im vorbörslichen US-Handel um 42,8% auf 11,35 USD, während sich Anteilsscheine von CBS um 0,5% auf 24,82 USD verbilligen.

NEW YORK (Dow Jones)--Der Medienkonzern CBS Corp kauft das Internetunternehmen CNET Networks Inc. Beide Parteien haben sich auf einen Kaufpreis von 1,8 Mrd USD oder 11,50 USD je Aktie geeinigt, wie die in New York ansässige CBS am Donnerstag mitteilte. Die Aktie von CNET steigt im vorbörslichen US-Handel um 42,8% auf 11,35 USD, während sich Anteilsscheine von CBS um 0,5% auf 24,82 USD verbilligen.

CBS übernimmt damit den Betreiber von Webseiten wie GameSpot.com, TV.com oder mp3.com. Die Internetfirma habe zudem eine starke internationale Präsenz, insbesondere in China, hieß es in der Mitteilung.

"Die Akquisition wird CBS zu einem der zehn populärsten Internetfirmen in den USA machen", hieß es in der Mitteilung. CBS werde in den USA 54 Millionen User pro Monat erreichen, weltweit würden monatlich etwa 200 Millionen Benutzer Webseiten von CBS besuchen.

Die Webseiten von CNET sollen mit den Sport- und Nachrichtenseiten von CBS sowie den Plattformen von CBS Radio und den digitalen Fernsehsendern von CBS zusammengefügt werden. Das Verteilernetzwerk CBS Network beinhaltet über 300 Partnerwebseiten und erreicht 82% aller US-Internetuser, heißt es weiter.

CEO Leslie Moonves sagte: "Es gibt nur wenige Gelegenheiten, profitable, wachsende und gut geführte Internetunternehmen wie CNET zu akquirieren". Die Fusion ermögliche den Unternehmen eine stärkere Präsenz auf dem am schnellsten wachsenden Werbemarkt.

Webseiten: http://www.cbscorporation.com/ http://www.cnetnetworks.com DJG/DJN/phf/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.