Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Institut setzt auf computergestütztes Lernen:


21.04.1989 - 

CBT ermöglicht individuellen Lehrplan

STUTTGART (CW) - Mit computergestützten Lehrmethoden und flexiblen Kursterminen umwirbt das Taylorix-Institut für Bildung und Beratung GmbH potentielle DVS-Schulungsteilnehmer.

In der Ulmer Niederlassung begann Taylorix vor rund zwei Jahren mit der Erprobung eines neuen Schulungskonzepts für computergestütztes Lernen. Inzwischen wurde das Projekt "Neues Lernen in den Schulungszentren Saarbrücken, Essen und Kassel übernommen. Mit der Einführung dieses Programms in der Niederlassung Stuttgart im März dieses Jahres hat Taylorix die Umstellung auf CBT (Computer Based Training) abgeschlossen.

Neue Seminarorganisation und -gestaltung kennzeichnen das Bildungskonzept: Das Institut trennte sich von der herkömmlichen, an feste Anfangszeiten und Kursdauer gebundene Form, und ersetzte sie durch individuelle, mit dem Kunden erarbeitete Schulungspläne. Lerngeschwindigkeit und Wissensbedarf werden mit dem Teilnehmer vor Schulungsbeginn festgelegt. So enthält das Seminarangebot des Taylorix-Instituts nur noch Schulungsthemen, jedoch keine Termine mehr.

In der Kursgestaltung wechseln sich unterschiedliche Formen ab: Interaktives Lernen an Computersystemen mit Lernprogrammen, Eigenerarbeitung anhand von Lernunterlagen und Lehrbüchern sowie die herkömmliche Unterrichtsform mit mündlicher Wissensvermittlung. Darüber hinaus kommen Methoden der Suggestopädie und des Superlearning zur Anwendung. Der abwechslungsreiche Seminarverlauf erhöht nach Erfahrung von Taylorix-Lehrern die Motivation zur aktiven Mitarbeit. Weitere Vorteile computergestützten Lernens sind bessere Prüfungsergebnisse und eine geringere Abbruchquote.

Im Blick auf das hohe Anforderungsniveau an die Lernsoftware, das mit marktgängigen Produkten nicht immer erreicht wird, beschloß das Taylorix-Institut die Entwicklung weiterer eigener Systeme. Neu im Seminarangebot ist die erhöhte Zahl von Abendseminaren, die Rücksicht auf Berufstätige nehmen soll. Im vergangenen Jahr verzeichneten die Lernzentren rund 1000 Kursteilnehmer. Für 1989 wird eine Zunahme von etwa 40 Prozent erwartet.