Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.1995 - 

Eine Reise durch den menschlichen Koerper

CD-ROM bietet Schnittbilder des Menschen mit Navigationshilfen

MUENCHEN (CW) - Die Creaso GmbH, Gilching, stellte auf der Systems ´95 ihre CD "Visible Human" vor. Per Mausklick kann der Benutzer verschiedene Schnitte durch einen menschlichen Koerper betrachten.

Die Originalaufnahmen stammen von der Leiche eines 39jaehrigen Texaners, der zum Tode verurteilt worden war. Um die Farbfotografien zu erhalten, wurde sein Koerper in einem Gelatineblock eingefroren und in 1800 millimeterduenne Scheiben zerlegt. Mit Hilfe der Interactive Data Language (IDL), einer Programmiersprache von der Creaso GmbH, wurden weitere senkrecht zu den realen Schnitten verlaufende Laengsschnitte errechnet. Der Benutzer kann also den "glaesernen Menschen" aus drei Richtungen untersuchen. Beim Training von Operationen koenne ein solches Werkzeug nuetzlich sein, meint Firmensprecherin Birgit Steinbrunner.

Auf dem vorgestellten Datentraeger sind ueber 7800 Farbfotos, Kernspin- und Computertomographie-Bilder gespeichert. Dafuer wurde der urspruenglich 42 GB umfassende Datensatz (entsprechend etwa 70 CD-ROMs) so weit komprimiert, dass er auf einer einzigen CD Platz findet.

Zusaetzlich enthaelt die Silberscheibe einen "Navigator", der die Orientierung im Koerperinneren und die Beschriftung der Einzelteile ermoeglicht. Laesst der Betrachter eine Bildserie als Film ablaufen, so kann er Einblicke in anatomische Zusammenhaenge gewinnen.

Die Bilder koennen in verschiedene Formate (TIFF, PIC, GIF, Postscript, EPS, BMP) konvertiert und somit in die Programmiersprache IDL oder in andere Bildverarbeitungsprogramme exportiert werden.

Das Programm laeuft auf Windows-PCs, Apple-Macintosh, Power- Macintosh sowie den Unix-Workstations von Sun, HP und SGI. Ausser einem CD-ROM Laufwerk benoetigt der Anwender 15 MB freien Festplattenspeicher, 16 MB Arbeitsspeicher und einen Farbmonitor. Die CD Visible Human kostet 1500 Mark.