Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.1995

CD-ROM-Laufwerk eingebaut Panasonic-Notebook CD-Jet laesst sich mit GSM-Handy verbinden

HAMBURG (pi) - Panasonic kommt mit Notebooks auf den Markt, die Multimedia-Funktionalitaet mitbringen.

Die Tragbaren mit dem Namen "CD-Jet 2" enthalten ab Weihnachten Pentium-Prozessoren mit 75 oder 90 Megahertz Taktfrequenz, bis dahin arbeiten sie mit dem DX4/100. Bei den Farbbildschirmen stehen DSTN- oder TFT-Displays mit einer Bildschirmdiagonale von 10,4 Zoll zur Auswahl.

Eingebaut ist ein CD-ROM-Laufwerk, das das Abspielen von Daten-, Photo- und Audio-CDs erlaubt. Wer das optional erhaeltliche "Full Motion Video Pack" zukauft, kann auch Video-CDs, Videofilme, die mit MPEG 1 komprimiert wurden, und AVI-Files abspielen - in Vollbilddarstellung und VHS-Qualitaet. Den Ton erzeugt eine eingebaute 16-Bit-Soundkarte. Fuer Erweiterungen stehen zwei PC- Card-Schnittstellen zur Verfuegung. MS-DOS 6.22 und Windows fuer Workgroups ist vorinstalliert.

Als Zubehoer gibt es neben einer Docking-Station auch das GSM- Mobiltelefon "G 400", das per PC-Card (frueher PCMCIA) mit dem Rechner verbunden wird. So lassen sich auch Faxnachrichten senden und empfangen.