Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.09.1997

CD-ROMs im Herbst noch schneller?

SAN FRANZISKO (IDG) - Durch Verzögerungen bei der Umsetzung der Digital-Versatile-Disk-(DVD-)Technik tun sich für die Hersteller von CD-ROM-Laufwerken ungeahnte Möglichkeiten auf.

Gegen Ende 1997 werden vermutlich die ersten Laufwerke präsentiert, die vorgeblich mit 32facher Standardgeschwindigkeit rotieren. Die Produktzyklen bei CD-Laufwerken geraten immer kürzer, gleichzeitig beklagen Anwender zunehmend Probleme mit den immer schnelleren Drives. Vor allem starke Vibrationen und übermäßige Hitzeentwicklung machen den Benutzern zu schaffen. Dennoch kündigen Toshiba und andere Player zur Herbst-Comdex im November eine neuen Gerätegeneration an.

Allerdings sind die Herstellerangaben irreführend: Ein heutiges Laufwerk, das laut Anbieter die 24fache Standardgeschwindigkeit bietet, liest nur die innersten Spuren eines Mediums wirklich mit Höchstgeschwindigkeit, nach außen hin verringert sich die Leserate auf die zehn- bis zwölffache Standardgeschwindigkeit.