Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.02.1998 - 

Mit intelligenter Cache-Technik

CD-Server von Procom schneller als jedes normale Laufwerk

Die enorme Zugriffsgeschwindigkeit verdanken die Procom-Systeme einem schnellen Image-Caching, bei dem von allen eingelegten Medien ein Hardware-Image erzeugt wird. Dabei benötigt das System nur zwischen zehn und 15 Minuten, um zwölf CDs einzulesen. Die Controller ermöglichen Datentransferraten von maximal 15,5 MB/s ("Hyper-CD"), die Zugriffszeiten liegen dabei unter zehn Millisekunden.

Als Einstiegslösung bietet der Hersteller etwa das System "Dataforce 100". Es arbeitet mit zehn CD-Laufwerken, die mit 53facher Standardgeschwindigkeit auf die Daten zugreifen. Die maximale Transferrate liegt bei knapp 8 MB/s, der Server kostet rund 8700 Mark.

Die Hyper-CD-Server sind mit 53-, 70- oder sogar 100facher Standardgeschwindigkeit lieferbar. Procom bietet Stand-alone-Lösungen mit 12, 18 oder 24 CD-ROM-Laufwerken an ("Hyper-CD 12/18/24"), die sich wahlweise via SCSI anbinden oder als eigenständiger Server betreiben lassen. Daneben gibt es unter der Bezeichnung "Hyper-CD Rax" auch eine Rackmount-Server-Variante, die bis zu 63 Laufwerken Platz bietet. Die Hyper-CD-Produkte bewegen sich in einem Preisbereich von 30000 bis 150000 Mark.

Im Lieferumfang der Procom-Server befindet sich die Software "CD Force". Diese ermöglicht den Betrieb der Geräte unter Windows NT, Unix, OS/2 sowie (Intra)Netware mit identischem Funktionsumfang. CD Force unterstützt den NT Domain Service ebenso wie die Novell Directory Services (NDS).

PROCOM:

- gegründet 1987- Hauptsitz in Irvine, Kalifornien- Börsengang 1997 (Nasdaq: PRCM)- President: Alex Razmjoo- Produktpalette: Raid-Lösungen, CD-ROM- und DVD-Server- Deutsche Niederlassung: Am Puettkamp 40, 40629 Düsseldorf, Telefon 0211/2905-90, Fax -92; Distribution der Produkte unter anderem über Macrotron