Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.07.1982 - 

US-Unternehmen in England

CDC für Export nach Deutschland geehrt

BRYNMAWR/WALES (pi) - Durch den beachtlichen Verkaufserfolg der Control Data GmbH mit elektronischen Speichermedien auf dem deutschen Markt ist es nun zum zweiten Mal der englischen Niederlassung, der Control Data Ltd. gelungen, den begehrten "Queen's Award for Export" zu erlangen. Diese Auszeichnung wird jährlich an zirka zwanzig Unternehmen verlieben.

In der Fabrik in Brynmawr in Wales wurden im Jahr 1981 rund eine Million Magnetplatten und zirka zwei Millionen Halbzoll-Bänder hergestellt. Die Auszeichnung wurde der modernen Fabrik in Wales nicht nur wegen der dreihundert neuen Arbeitsplätze, die 1981 geschaffen wurden (Belegschaft heute: 850), sondern insbesondere wegen der Exporterfolge, die in einem Land wie Großbritannien besonders erwünscht sind, zuteil. Von den 38,8 Millionen Pfund (zirka 160 Millionen Mark) Umsatz im Jahr 1981 entfielen 29,5 Millionen Pfund (zirka 126 Millionen Mark) auf den Export, das sind mehr als drei Viertel, wobei die Bundesrepublik Deutschland als größter Abnehmer besonders ins Gewicht fällt.

Auch in Zukunft wird das Werk expandieren und weitere Investitionen zu den bereits erfolgten zwanzig Millionen Pfund (zirka 86 Millionen Mark) vornehmen.

Für 1982/83 rechnet Control Data mit einer Steigerung von etwas mehr als fünfzig Prozent auf dem Sektor des Datenträgerbedarfs, hervorgerufen durch die allgemeine Verbreitung der EDV-Installation. Deshalb hat CD die Prodüktionskapazität bereits weiter ausgebaut: für eine tägliche Produktion von 5000 Magnetplatten und mehr als 11 000 Halbzoll-Bänder.