Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.03.1987

CDI will Softwareklau per NetWare unterbinden

20.03.1987

MÜNCHEN (bi) - Für eine runde Million Mark haben jetzt die DV - Ausbildungsfachleute des Control Data Instituts bei Novell, Düsseldorf, eingekauft. Entscheidend für die Wahl dieses Netzwerk - Spezialisten war, so CDI - Sprecher Paul Maisberger, "endlich mal den Softwareklau stoppen zu können".

Insgesamt zirka 2000 Bildschirmarbeitsplätze, davon 1600 mit PCs ausgerüstet und die übrigen mit IBM - und Siemens - Terminals, werden ab sofort vernetzt. Und zwar zunächst einmal nicht bundesweit, sondern in "ortsspezifischen" Netzen, die dann zwischen 100 und 300 Arbeitsplätze jeweils bedienen. Neben der möglichen Software -Sicherungsschranke findet Maisberger die höhere Wirtschaftlichkeit, was die Ausbildungsunterlagen anbelangt, attraktiv: "Bisher mußten wir die Praktikumsunterlagen hundert - bis tausendfach auf Disketten überspielen und sie so den Teilnehmern zur Verfügung stellen. Jetzt legen wir die einmal im File - Server ab. Außerdem können wir die Arbeitsweise praktizieren, die unsere Studenten künftig am Arbeitsplatz vorfinden."