Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.03.1999 - 

CeBIT'99 Canon

CeBIT'99 Canon Laserdrucker heftet und schafft Ordnung

Canon zeigt den Schwarzweiß-Laserdrucker "LBF-3260". Das Gerät schafft bis zu 32 Seiten im DIN-A4- beziehungsweise 18 Seiten im DIN-A3-Format und verfügt über einen Papiervorrat von 1100 Blatt, der sich auf 3100 Blatt erweitern läßt.

Auf Wunsch ist darüber hinaus der "Finisher SS-72" erhältlich, der neben drei einzeln anwählbaren Ablagefächer eine integrierte Heftvorrichtung besitzt. Dabei kann der Anwender von seinem PC aus über den Druckertreiber steuern, wo die Heftung angebracht werden soll. Eine weitere Option ist laut Hersteller der Sorter "S-82", dessen sieben Fächer sich einzelnen Benutzern oder Abteilungen fest zuordnen lassen. Standardmäßig ist die Druckersprache "PCL6" installiert, die um ein "Adobe-Postscript-3-Modul" erweiterbar ist. Die Grundversion ist ab April 1999 zu einem Preis von knapp 7000 Mark erhältlich.

Informationen: Canon Deutschland GmbH, Europapark Fichtenhain A10, 47807 Krefeld, Tel.: 02151/349-566, Fax: 02151/349-599, Internet: http://www.canon.de, Halle 1, Stand 5b2