Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

CeBIT '99 Develop GmbH

CeBIT '99 Develop GmbH Dreikämpfer für den Büromarathon

12.03.1999
Die Develop GmbH aus dem schwäbischen Gerlingen präsentiert mit dem "D-1550ID" und der Defax-Reihe "4600", "6600" und "7600" Multifunktionsgeräte für den Office- und Soho-Bereich.

Aufgrund der Möglichkeit, Faxe im DIN-A3-Format zu versenden, sind insbesondere Grafiker, Architekten, Ingenieure oder Buchhaltungsabteilungen die erklärte Zielgruppe des Schwarzweiß- Digitalkopierers mit Faxfunktion "D-1550ID". In Verbindung mit optionalen Anschluß-Kits kann das Gerät aber auch als Einzelplatz- oder Netzwerkdrucker eingesetzt werden.

Die Druckgeschwindigkeit beträgt beim D-1550ID bis zu 15 DIN-A4- oder acht DIN-A3-Seiten pro Minute, maximale Auflösung sind 400 dpi. Faxvorlagen werden mit einer Übertragungsrate von 14400 Bits/s verschickt, ein optionaler zweiter Telefonanschluß verdoppelt die Übertragungsrate und ermöglicht gleichzeitiges Empfangen und Senden von Daten. Das Gerät soll in der Standardversion rund 8000 Mark kosten.

Durch eine serienmäßige serielle und parallele Schnittstelle an den beiden Modellen "Defax- 6600" und "Defax-7600" sind die Funktionen Faxen, Drucken oder

Scannen auch vom PC aus möglich. Mittels Netzkarte können die Modelle aber auch in Ar- beitsgruppen eingesetzt werden. Die Übertragungsgeschwindigkeit beim Faxversand beträgt dabei 14400 (Defax-6600) beziehungsweise 33600 Bits/s (Defax-7600). Mit 1 MB RAM können die Geräte bis zu 60 Seiten speichern, der Arbeitsspeicher kann aber auf bis zu 7 MB aufgerüstet werden. Als Drucker produzieren die zwei Modelle etwa acht Seiten pro Minute bei einer maximalen Auflösung von 600 dpi und 64 Graustufen. Die Preise liegen bei zirka 2500 beziehungsweise 3200 Mark.

Auch "Defax-4600" kann als PC-Fax, Drucker und Scanner genutzt werden. Dank "Dual Access" können mehrere Aufgaben gleichzeitig ausgeführt werden. Der Standardspeicher von 750 KB erlaubt die Speicherung von bis zu 45 Seiten. Der Preis für den Defax 4600 beträgt rund 1500 Mark.

Informationen: Develop GmbH, Dieselstr. 8, 70836 Gerlingen, Tel.: 071 56/20 80, Fax: 071 56/20 81 80, Halle 1, Stand 314