Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

CeBIT'99 Sanyo

CeBIT'99 Sanyo Bildschirme zum Anfassen

19.03.1999
Neu bei Sanyo sind die TFT-Touchscreen-Module "LMU-TK12AT" und "LMU-TK15AT" mit zwölf beziehungsweise 15 Zoll Bildschirmdiagonale.

Die Monitore sind auch ohne berührungssensible Oberfläche als reine Anzeigegeräte erhältlich. Zum aktuellen Portfolio des japanischen Elektronikunternehmens gehört ferner der 18,1 Zoll große Monitor "LMU-TF181A1" mit analoger Schnittstelle.

Nach Angaben von Sanyo bietet das Gerät eine Bildschirmdiagonale, die der eines 21-Zoll-CRT-Monitors entspricht, benötigt dabei jedoch nur etwa ein Fünftel der Stellfläche und ein Viertel der Wattleistung.

Ausgestattet mit drei USB-Schnittstellen und zwei RGB- Videoeingängen kann der Bildschirm gleichzeitig an zwei unterschiedliche Systeme, beispielsweise PC und Videorecorder, angeschlossen werden. Zusätzlich sind zwei Lautsprecher in das Gehäuse integriert.

Informationen: Sanyo Büro-Electronic Europa-Vertriebs GmbH, Truderinger Straße 13, 81677 München, Tel.: 089/41 60 40, Fax: 089/41 60 41 27, Internet: www.sbee.de, Halle 1, Stand 7g6