Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.02.1986

CeBIT-Countdown

Trauerweins CeBIT-Vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen: Die Schneeketten wurden entrostet; Aspirin im Hunderterpack liegt bereit; mit dem Fleurop-Auftrag für die Zimmerwirtin hat's noch ein bißchen Zeit.

Letzter Punkt: das Rahmenprogramm. In Hannover findet ja nebenbei auch noch eine Computermesse statt - und ein paar unverfangliche Visitenkarten braucht Sebastian für die Reisekostenabrechnung.

Die Wahl der richtigen Spießruten-Route bereitete in früheren CeBIT-Jahrmarkt

Jahren durchaus Schwierigkeiten. Ein sicheres Mittel, um zu vermeiden, nützliche Informationen zu bekommen, war allein der Besuch eines Renommier-Ausstellers. Nicht lBM-Anbieter kamen da nicht in Frage.

Heuer ist S.T. besser dran weil es eh nur noch einen Zweig der DV-Branche gibt, für den es sich lohnt, Hannover anzusteuern: den PC-Bereich.

Die Art der persönlichen Zuwendung spielt dabei zum Glück keine Rolle - auch im PC-Markt kann ein DV-Boß dafür bekannt sein, daß er für IBM ist. Er kann sogar dafür bekannt sein, nicht zu wissen, warum er für Big Blue ist. Lohnen muß es sich halt.