Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.02.2006

CeBIT-Manager Schomburg plant Rückzug

Die Deutsche Messe AG will Sven Prüser zum Nachfolger des inzwischen 62-jährigen CeBIT-Verantwortlichen Jörg Schomburg machen. Nach einer nicht befristeten Einarbeitungszeit soll Schomburg das Zepter übergeben. Prüser war zuvor für das Auslandsgeschäft der Deutschen Messe AG zuständig und hatte davor die Internationale Funkausstellung in Berlin geleitet. Eine Messesprecherin bezeichnete den Schritt als "ganz normale Nachfolgeregelung". Schomburg habe die CeBIT 27 Jahre lang aufgebaut. Dass er sich nun altersbedingt allmählich zurückziehen wolle, sei nachvollziehbar und für Brancheninsider auch keine Neuigkeit.