Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.1996

CeBIT-News/Sharp-Notebooks mit Pentium-CPU

HAMBURG (pi) - Sharp praesentiert die drei Notebooks "PC-9010", "PC-9040" und "PC-9070" mit Pentium-Prozessoren. Alle Rechner haben ab Werk 8 MB Arbeitsspeicher (EDO-RAM) eingebaut, das Topmodell mit 133 Megahertz Taktrate sogar 16 MB. Alle Modelle koennen 800 x 600 Bildpunkte darstellen; im PC-9010 ist ein 11,3 Zoll grosses Passiv-Matrix-LCD eingebaut, im PC-9040 ein ebenso grosser Aktiv-Matrix-Bildschirm, und im PC-9070 setzt Sharp auf einen 12,1 Zoll messenden Aktiv-Matrix-LC-Monitor. Zur Grundausstattung zaehlt ferner ein PC-Card-Steckplatz fuer zwei Adapter vom Typ II oder einen vom Typ III und eine Infrarot-Schnittstelle. Lautsprecher und Mikrofon sowie eine Soundkarte sind integriert. Die Festplatte des PC-9070 fasst 1,1 GB Daten, die beiden anderen Rechner sind mit einer 810-MB-Festplatte ausgestattet.

Halle 1, Stand 7a2