Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.07.1980 - 

Hannover '81 fast ausverkauft:

CeBIT-Split beerdigt

HANNOVER (gr) - Mit dem Beschluß zum Neubau der Halle 3 für die Hannover-Messe sind die Pläne zu einem Split der CeBIT beerdigt. Der Aufsichtsrat der Deutschen Messe- und Ausstellungs-AG genehmigte auf seiner Sitzung in München ein Investitionsvolumen von 51 Millionen Mark für 1980/81.

Von den Investitionsmitteln in Höhe von 51 Millionen Mark entfällt der Löwenanteil auf den Neubau der Halle 3. In das erweiterte CeBIT sollen der Büro- und Informationstechnik verwandte Teile der Elektrotechnik integriert werden. 40 Millionen Mark stehen für die Errichtung der neuen Halle zur Verfügung. Sie soll erstmals zur Hannover-Messe 1982 der Bürotechnik zur Verfügung stehen. Mit Stolz teilte der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Messe- und Ausstellungs-AG, Claus Groth, mit, daß die Hannover-Messe '81 heute schon fast ausverkauft ist.