Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


03.03.2008

CEBIT/Telekom will Nokia-Handys nicht aus dem Sortiment nehmen

HANNOVER (Dow Jones)--Die Tochter der Deutsche Telekom AG, T-Mobile, will keine Mobiltelefone der Nokia Oy aus ihrem deutschen Programm nehmen. Er könne einen solchen Magazinbericht nicht verstehen, sagte Philipp Humm, Geschäftsführer Vertrieb bei T-Mobile Deutschland, am Montag bei der IT-Messe CeBIT.

HANNOVER (Dow Jones)--Die Tochter der Deutsche Telekom AG, T-Mobile, will keine Mobiltelefone der Nokia Oy aus ihrem deutschen Programm nehmen. Er könne einen solchen Magazinbericht nicht verstehen, sagte Philipp Humm, Geschäftsführer Vertrieb bei T-Mobile Deutschland, am Montag bei der IT-Messe CeBIT.

Die "Wirtschaftswoche" hatte am Samstag ohne Angabe von Quellen geschrieben, T-Mobile habe Internet-Handys von Nokia bereits aus dem Sortiment gestrichen. Anlass sei die neue Multimedia-Plattform Ovi des finnischen Handyherstellers, weil T-Mobile ähnliche Multimedia-Offerten plane. Humm sagte, die Verhandlungen von T-Mobile und Nokia über Ovi würden sich positiv entwickeln.

Webseiten: http://www.telekom.de http://www.nokia.com - Von Archibald Preuschat, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/pia/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.