Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.03.1993 - 

Produktpremieren vor allem in der Unix-Welt

CeBIT ´93: Die Hardwarepreise fallen - und die Leistung steigt

Um sich der zunehmenden Absatzprobleme zu erwehren, setzt die Computerindustrie auf eigene Strukturmassnahmen und auf die Entwicklung innovativer Produkte. Der Entwicklungsaufwand sinkt dabei aber staendig. Im Angebot der CeBIT findet der Besucher deshalb noch mehr Systemfamilien vor, die mit den Komponenten von Kooperationspartnern ausgestattet sind.

Die Hersteller hoffen auch in diesem Jahr auf wachsenden Bedarf an Datenverarbeitungs-Kapazitaeten bei den bisherigen Anwendern. In Hannover sind entsprechend viele neue Systeme zu sehen, die mit erhoehtem Durchsatz groessere Datenmengen bewaeltigen koennen oder Leistungsreserven fuer den Ausbau bestehender Systeme darstellen sollen. Der Wunsch nach mehr Kapazitaet praegt auch die Weiterentwicklungen bei den Systemfamilien aus der klassischen Grossrechner-Industrie. Spuerbar mehr Produktpremieren erlebt vor allem die Unix-Welt. Vornehmlich werden Einstiegs- und Spitzenmodelle fuer bestehende Bereichsrechner-Familien, Mehrprozessor-Systeme und Rechner auf Basis der RISC-Architektur vorgestellt.

Die Erschliessung immer groesserer Rechnerleistungen steht auch bei den Supercomputern im Vordergrund, die zunehmend auch ausserhalb des technisch-wissenschaftlichen Bereichs zum Einsatz kommen. Neue Wachstumsmaerkte wollen die Aussteller jetzt vor allem in den kaufmaennisch-administrativen Bereichen erschliessen und bedienen.