Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.02.1994

CeBIT-Vorschau bei Computer 2000 PC Tools praesentiert sich mit erweiterten System-Utilities

MUENCHEN (CW) - Im Rahmen seiner Produktpalette hat der Muenchner Distributor C2000 die zur CeBIT erwarteten Herstellerneuheiten bereits im Vorfeld der Messe vorgestellt. Im Bereich Software gehoert dazu die Formularsoftware von Delrina, die um Workflow- Komponenten erweitert wurde, sowie Version 2.0 des Desktop- Utilities PC Tools von Central Point.

Um Formulare auf dem PC zu erstellen, bietet die in Toronto ansaessige Delrina Corp. zwei Loesungen an, fuer die das Unternehmen Erweiterungen zum Einsatz in der Gruppenarbeit angekuendigt hat: Das auf Lotus ausgerichtete "Formflow" soll kuenftig Notes unterstuetzen und als Front-end dieser Groupware-Datenbank dienen. Damit gewinnt die Software typische Notes-Features wie die Ablage der Formulare auf verteilten Datenbanken (Replikation) oder die Faehigkeit, aus Texten und Bildern zusammengesetzte Dateien (Compound Documents) zu verarbeiten. Fuer die Formularsoftware "Perform Pro Plus" entwickelt Delrina ein Kommunikationsmodul, das Windows for Workgroups unterstuetzen wird und sich dabei der Message-Schnittstelle MAPI von Microsoft bedient.

Ebenfalls mit erweiterten E-Mail-Funktionen sowohl fuer den von Borland und Lotus propagierten Schnittstellen-Standard VIM als auch fuer MAPI hat die Muenchner Central Point Software GmbH ihre Desktop-Software PC Tools 2.0 vorgestellt. Neue Utilities im Update dienen vor allem als "Systemberater", der bei Bedarf Aenderungen in den Windows-INI-Dateien empfiehlt und ausfuehrt. Der "Optimierer" zur Defragmentierung von Festplatten unterstuetzt nun auch Laufwerke, die mit Doublespace komprimiert wurden.

Weitere Funktionen sind "Multidesk" zur Konfiguration mehrerer Oberflaechen und der "Dateibegleiter", der ueber die Standardoptionen hinaus zusaetzliche Dateioperationen erlaubt. Das Tool "Crashguard" ueberwacht permanent die Auslastung des Systemspeichers, der Windows-Ressourcen und der Festplattenkapazitaet.