Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Security und IT-Infrastruktur für den Norden


20.10.2014 - 

Cema AG übernimmt Geschäftsbereiche der con.train.

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Die Übernahme der Security und IT-Infrastruktur des Dienstleisters con.train. consulting + training GmbH sollen den Standort Hamburg der Cema verstärken. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
Gerhard Röthlinger, Geschäftsführer der Cema GmbH, Hamburg und Hannover, sieht den Zukauf in den Bereichen Security und LAN-Infrastruktur als Verstärkung. Schutz und Sicherheit haben für die Cema-Kunden eine hohe Bedeutung.
Gerhard Röthlinger, Geschäftsführer der Cema GmbH, Hamburg und Hannover, sieht den Zukauf in den Bereichen Security und LAN-Infrastruktur als Verstärkung. Schutz und Sicherheit haben für die Cema-Kunden eine hohe Bedeutung.
Foto: Cema

Die bundesweit aufgestellten Spezialisten für Informationstechnologie der Cema AG haben die Geschäftsbereiche Security, IT-Infrastruktur, Handel, Consulting und Training der con.train. übernommen. Integriert werden die Bereiche in die Cema Hamburg GmbH. Das auf Consulting und Realisierung von zukunftsorientierten IT-Infrastrukturen spezialisierte Unternehmen eröffnet der Cema mit Verschlüsselung von Daten und E-Mails, lokale Verschlüsselung, Mobile Security, Cloud Security und Perimeter Sicherheit ein weiteres eigenes Geschäftsfeld.

"Die Beratungs- und Umsetzungskompetenzen in den Bereichen Security und Netzwerk ergänzen das Portfolio der Cema, die klassisch auf den Gebieten IT-Infrastruktur, Virtualisierung und Cloud aktiv ist, äußerst sinnvoll", so Gerhard Röthlinger, Geschäftsführer der Cema GmbH, Hamburg und Hannover. "Das Thema Sicherheit hat für unsere Kunden eine hohe Bedeutung. Für sie werden wir auch in diesem Bereich ein kompetenter Ansprechpartner sein. Am Cema-Standort Hamburg arbeiten mit den neuen Kollegen dann mehr als 30 Mitarbeiter."

Jörn Rossdeutscher, Geschäftsführer der con.train., freut sich mit der Cema einen starken Partner gefunden zu haben, mit dem ein umfassendes und bundesweit verfügbares Beratungs- und Lösungsportfolio zur Verfügung gestellt werden kann.
Jörn Rossdeutscher, Geschäftsführer der con.train., freut sich mit der Cema einen starken Partner gefunden zu haben, mit dem ein umfassendes und bundesweit verfügbares Beratungs- und Lösungsportfolio zur Verfügung gestellt werden kann.
Foto: con.train.

Jörn Rossdeutscher, Geschäftsführer der con.train., begleitet den Wechsel und bringt seine 25-jährige Vertriebserfahrung ein: "Wir führen das Geschäft der con.train. mit den Möglichkeiten der Cema fort und entwickeln uns weiter. Alle Mitarbeiter kommen mit und freuen sich auf die neuen Perspektiven. Unseren con.train.-Kunden können wir jetzt ein umfassendes Leistungsspektrum durch das Portfolio der Cema anbieten: Vom IT-Consulting, IT-Training, über IT-Lösungen, IT-Services und -Betrieb bis hin zu IT-Beschaffung via e-Procurement - das reduziert die Schnittstellen und schafft Effizienz." (rw)

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!