Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.03.1985

Centronics-Linewriter mit neuer Technik

ECHING (pi) - Neu im Vertriebsprogramm der Kontron Computerperipherie, Eching, sind die Banddrucker-Modelle Linewriter 400 und 800, die einen Geschwindigkeitsbereich von 400 bis 800 Zeilen pro Minute abdecken. Die Centronics-Linewriter zeichnen sich durch ein Druckbild aus, das durch eine neuartige Hammeranschlagtechnik erreicht wird und nach Herstellerangaben an die Druckqualität eines Typenraddruckers heranreicht. Wegen dieser Eigenschaft sind die Linewriter besonders geeignet für die Massentextverarbeitung, wo Qualitätsansprüche gestellt werden.

Eine Umfangreiche Auswahl an Schnittstellen und Anpassungen erlauben den Anschluß der Linewriter an Großrechnersysteme wie beispielsweise die von IBM, Siemens, Nixdorf. Mit speziellem Schallschluckgehäuse liegt der Geräuschpegel der Linewriter unter 55 dB(A), ein Wert, der einen Einsatz auch außerhalb des Rechenzentrums ermöglicht.

Informationen: Kontron Elektronik Gruppe, Oskar-von-Miller-Straße 1, 8057 Eching bei München, Tel.: 0 81 65/70 71 10