Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.01.2008 - 

Veranstaltung der Woche

CES in Las Vegas:Produkte und Trends 2008

Auch 'ne Art mobiles Internet: das Auto als Medienzentrale auf der CES 2008
Auch 'ne Art mobiles Internet: das Auto als Medienzentrale auf der CES 2008

Vom 7. bis 10. Januar 2008 stand die Spielerstadt Las Vegas ganz im Zeichen der Consumer Electronics Show (CES). 2.700 Hersteller aus aller Welt zeigten dort ihre Innovationen rund um CE.

Eines der Top-Themen war die zunehmende Mobilität von Unterhaltung und Information. Die einen (dazu gehörten neben Microsoft und Intel auch Seagate, Harman Becker und zahlreiche Hardwarehersteller) präsentierten Hard- und Softwarelösungen, mit denen das Internet auf einer Vielzahl mobiler Endgeräte genutzt werden kann. Andere Aussteller machten das Auto zur fahrbaren Medienzentrale, in der jeder Insasse Zugriff auf seine persönliche Unterhaltung hat. Weitere Anbieter zeigten noch kleinere Speichermedien mit noch größerer Kapazität für noch leistungsstärkere Kameras, Mediaplayer oder Handys.

Ebenfalls hoch im Kurs stand das Design: Die Fernseher im Wohnzimmer werden immer größer, der TV-Rahmen immer schmaler und schicker. Zudem sollen die TVs der Zukunft auch "intelligenter" werden.

Mehr über die CE-Zukunft in Deutschland lesen Sie auf Seite 3 sowie auf Seite 30