Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.12.1991

CGK Konstanz wächst zweistellig

KONSTANZ (vwd) - Die CGK Computer Gesellschaft Konstanz mbH, Tochter der Siemens-Nixdorf Informationssysteme AG, konnte im Geschäftsjahr 1990/91 ihren Umsatz um 25 Prozent auf 195,7 Millionen Mark steigern.

Der Gewinn vor Steuern lag mit vier Millionen Mark knapp 54 Prozent über dem des Vorjahres. Der Auftragseingang habe sich laut CGK im abgelaufenen Geschäftsjahr von 152 auf 205 Millionen Mark vergrößert.

Hauptumsatzträger waren nach Angaben des Unternehmens mit 30,8 Prozent die Universalschriftenleser. Der kaufmännische Leiter der CGK, Erich Mayer, beurteilt auch die Aussichten für das laufende Geschäftsjahr als gut. So erwartet das Unternehmen für 1991/92 ein Umsatzplus von über zehn Prozent auf 220 Millionen Mark. An diesem Plus hat ein Großauftrag aus Belgien über 4300 Online-Terminals für die dortige Lotto-Totto-Gesellschaft einen erheblichen Anteil.