Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.1999

Champagner im Netzmix

MÜNCHEN (CW) - Für den Netzverkehr zwischen den zwei Kilometer voneinander entfernten Gebäuden von Produktion und Verwaltung setzt La Veuve Clicquot, Reims, High-speed-Token-Ring-Technologie ein. Der Champagnerproduzent will die Bandbreite erweitern und gleichzeitig die Investitionen in das bestehende Token-Ring-LAN schützen. Die neue Netzarchitektur basiert auf "Crossfire"-Token-Ring-Switches sowie High-speed-Token-Ring-Adaptern und -Uplinks des Kopenhagener Herstellers Olicom A/S. Die beiden ursprüngliche Ringe im Produktions- und Verwaltungsbereich wurden in jeweils sieben Ringe segmentiert, die über einen Switch verbunden waren.