Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.01.1992 - 

Symposium gibt Ausblick auf die 90er Jahre

Chancen der Objektorientierung für das Informationsmanagement

17.01.1992

FRANKFURT/MAIN (CW) - Ein Management-Symposium zum Thema "Objektorientierte Software-Entwicklung für Banken und Versicherungen" findet am 25. Februar 1992 in Frankfurt/Main statt. Gemeinsame Veranstalter sind die Gopas-Software, München, sowie die GMO Mitte GmbH, Frankfurt/Main.

Ziel des Symposiums ist es, Chancen der Objektorientierung für das Informationsmanagement und die Software-Entwicklung in den 90er Jahren aufzuzeigen. Ausgehend von der Grundlagendarstellung der Objektorientierung werden deren kommunikative Möglichkeiten zwischen unterschiedlichen Geschäftsbereichen erläutert.

Anhand spezieller Szenarien aus dem Finanzsektor beleuchten die Referenten darüber hinaus Möglichkeiten der Objektorientierung mit Blick auf strategische und komplexe Informationssysteme. Ferner werden Tools des objektorientierten Lebenszyklus' und ihr Zusammenspiel in Entwicklungsumgebungen bewertet.

Konzipiert wurde die Veranstaltung für Führungskräfte des lnformationsmanagements sowie Manager, die die strategische Rolle von Informationssystemen kennenlernen wollen.

Informationen: GMO Mitte GmbH, Frankfurt/Main, Telefon 069/66 90 24-89, Telefax 66 90 24-60.